Stefan Kunkel - Life Kinetik Schwabach  


 
 

Life Kinetik - Auswirkungen

 

 

Was bewirkt Life Kinetik?

Das Life Kinetik-Training bietet für jede Altersgruppe durch neue Gehirnverbindungen deutliche Verbesserungen. Die Gehirnaktivität verbessert sich spürbar!

Untersuchungen bei diversen Instituten und Universitäten haben ergeben, dass bei einem nur 1-stündigen Training pro Woche Verbesserungen in mindestens einem der folgenden Bereiche festgestellt worden sind:

 

           Kinder                                      Erwachsene

 

           Selbstbewusstsein                     Merkfähigkeit

           Selbständigkeit                          Erinnerungsfähigkeit

           Ordnung                                    Stressresistenz

           Geduld                                      Multitaskingfähigkeit

           Fröhlichkeit                               Problembewältigung

           Konzentration                            Organisation

           Konsequenz                              Kreativität

           Schulische Leistungen               Sportliche Bewegung

 

Das Life Kinetik-Training führt also dazu, dass neue Denkmuster kreiert werden und das Gehirn in seiner Leistung verbessert und flexibler wird. Dadurch steigt die Produktivität und gleichzeitig reduziert sich die Fehlerquote deutlich.

Erhebungen von Messdaten diverser Insitute und Universitäten ergaben unter anderem folgende Ergebnisse:

Im Rahmen eines Trainingsprogramms über 10 - 12 Wochen mit einer 60-minütigen Trainingseinheit pro Woche verbesserten sich 94 % der Teilnehmer in den unterschiedlichen Bereichen. 

 

 

 

 

Hier noch einmal aufgeführt die Wirkungen des Life Kinetik-Trainings in den einzelnen Bereichen:

 

Allgemein

 

  •           Emotionale Stressreduzierung mit körperlicher Entspannung
  •           Verbesserung der Konzentration und Aufnahmekapazität
  •           Verbesserung der psychischen und physischen Leistungsfähigkeit
  •           Reduktion der Fehlerquote
  •           Steigerung des Selbstbewusstseins und des selbständigen Arbeitens

 

Im Sport

 

  •           erhebliche Reduktion des Energie- und Kraftaufwands
  •           Zunahme der räumlichen Wahrnehmung und der Orientierung
  •           Reduktion von Kompensationsbewegungen
  •           elegantere und harmonischere Ausführung von schwierigen
  •           Bewegungsabläufen
  •           Verbesserund der Gleichgewichtsfähigkeit
  •           Steigerung der Auge-Hand- und der Auge-Bein-Koordination 

 

In der Schule

 

  •           der Lösungsweg von Aufgaben wird übersichtlicher
  •           Umsetzen von Textaufgaben und eine Rechnung fällt leichter
  •           das Lernen fällt leichter und Gelerntes wird schneller abgerufen
  •           Lesen, Rechtschreibung und die Konzentration verbessern sich

 

Im Beruf

 

  •           Wechsel von einer Arbeit auf einen plötzlichen Telefonanruf und zurück
              fällt leichter
  •           Zusammenhänge in Besprechungen werden schneller erkannt
  •           Schreiben und trotzdem den Gesprächsfaden zu behalten ist einfacher
  •           Erhöhung der visuellen Wahrnehmung und Aufmerksamkeit
  •           Erhöhung der "geistigen" Weitsichtigkeit durch mehr bewusste  
  •           Wahrnehmung